maintenance - there might appear some errors


Trudi Hofstetter

Die Herausgeberin und Autorin, Trudi Hofstetter, geb. 1946, musste sich als Lebensgefährtin ihres behinderten Gatten selbst mit den Problemen des Lebens mit einer Hirnverletzung auseinander setzen. Die Krankheit ihres Mannes zwang sie, ihr Teilpensum als Zeichenlehrerin aufzugeben. Zur Bewältigung der schwierigen Situation begann sie zu schreiben: «Die Persönlichkeit meines Mannes veränderte sich beängstigend schnell. Diese unaufhaltsam zerstörende Verwandlung des mir einstmals vertrautesten Menschen in einen zunehmend pflege- und hilfsbedürftigen Dementen, der sich mir infolge völliger Kommunikationsunfähigkeit mehr und mehr entfremdete, erschütterte und verunsicherte mich derart, dass ich fieberhaft nach Strategien zu suchen begann, die mir meine Situation bewältigen halfen. Das war schliesslich der entscheidende Impuls für die Entstehung dieses Buches.»

Books

Contributions