maintenance - there might appear some errors


Magdalena Seibl

Magdalena Seibl, Geistes- und Sozialwissenschaftlerin (lic. phil. I, M.A. Soziale Arbeit), ist Dozentin und wissenschaftliche Mitarbeiterin im Kompetenzzentrum für Sehbehinderung im Alter (KSiA), Zürich. Eines ihrer Schwerpunktthemen ist die Wirkungsmessung. Die von KSiA initiierten und durchgeführten Schulungsprojekte in rehabilitativer sehbehinderungsspezifischer Pflege und Betreuung werden mit einem Wirkungsmonitoring über drei Jahre ausgewertet. Damit werden die Projekt-Hypothesen überprüft: verbesserte Selbständigkeit und Teilhabe, geringere oder sich stabilisierende Pflegekosten. Magdalena Seibl erarbeitete die Wirkungskette, deren Kriterien und Indikatoren und sie begleitet das mit der Durchführung beauftragte Zentrum für Gerontologie der Universität Zürich (ZfG).

Books

Contributions