Stephan Wild-Eck

Stephan Wild-Eck war lange Jahre als sozialwissenschaftlicher Mitarbeiter und Projektleiter am Lehrstuhl für Forstpolitik und Forstökonomie der ETH Zürich sowie an der Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL tätig. Ab 2004 war der Autor Abteilungsleiter Sportförderung an der Fachstelle Sport des Kantons Zürich und seit 2010 ist er Mitglied der Geschäftsleitung des Sportamts der Stadt Zürich. Aktuell leitet er die Abteilung Sportförderung und Beratung. Er beschäftigt sich wissenschaftlich wie in der konkreten Umsetzung mit Themen an den Schnittstellen von Lebensqualität, Stadt(entwicklung), Sport- und Bewegungsförderung sowie Umwelt.

Books

Contributions