Passagen - Forschungskreis Migration und Geschlecht

«PASSAGEN – Forschungskreis Migration und Geschlecht» ist ein interdisziplinärer akademischer Verein von Forschenden, die sich mit Theorie, Empirie und Praxis am Schnittpunkt von Migration und Geschlecht befassen. Der Verein versteht sich als akademisches Kompetenz-Zentrum für Migration und Geschlecht und dient dem gegenseitigen Meinungs- und Informationsaustausch sowie der Netzwerkpflege gegen innen und aussen. Aus den Aktivitäten des Forschungskreises PASSAGEN entstehen zudem Forschungsprojekte und Publikationen. Weitere Informationen unter www.passagen.ch.

Livres

Contributions