ISSN 1420-7834

Einzelheft
SFr. 35.— / € 35.—

3-Jahresabonnement
SFr. 95.— / € 95.—
In den Warenkorb

Die Schweizerische Zeitschrift für Sozial- und Kulturanthropologie ist die Open-Access-Zeitschrift der Schweizerischen Gesellschaft für Ethnologie (SEG). Die Beiträge unterliegen dem Peer-Review-Verfahren und beleuchten aktuelle Themen und Debatten der Anthropologie. Die Zeitschrift wurde 1979 gegründet und wurde zuvor als Ethnologica Helvetica (1979–1995) und Tsantsa (1996–2022) veröffentlicht. Die digitale Ausgabe wird von Bern Open Publishing herausgegeben, die Druckversion erscheint im Seismo Verlag.

Weitere Informationen finden Sie auch unter www.journal-sa.ch.

Heft 25 (2020)

Das Feld des Strafrechts und seine Hybridisierung in der Praxis: Kontinuitäten und Brüche

Zum Heft

In den Warenkorb

Heft 24 (2019)

Dekoloniale Prozesse an Schweizer Hochschulen und Kulturinstitutionen: empirische und theoretische Ansätze

Zum Heft

In den Warenkorb

Heft 21 (2016)

Öffentliche Räume, Zusammenleben und Marginalisierung: Welche Wirklichkeiten und welche Herausforderungen prägen die Städte der Gegenwart?

Zum Heft

In den Warenkorb

Heft 21 (2016)

Öffentliche Räume, Zusammenleben und Marginalisierung: Welche Wirklichkeiten und welche Herausforderungen prägen die Städte der Gegenwart?

Zum Heft

In den Warenkorb

Heft 17 (2012)

Kinder als Zielgruppe und als Akteure: Zugehörigkeiten, interindividuelle Beziehungen und institutionelle Dynamiken

Zum Heft

In den Warenkorb

Heft 15 (2010)

Anthropologie und Journalismus. Zwei Professionen im Spannungsfeld von Konkurrenz, Kooperation und Legitimation

Zum Heft

In den Warenkorb

Heft 7 (2002)

Experiencing Medical Power and the State. Débat: Die Ethnologie und das Sponsoring

Zum Heft

In den Warenkorb

Heft 6 (2001)

Neue Formen in Ehe und Partnerschaft. Débat: «papierlos» – «illegalisiert» – «klandestin»

Zum Heft

In den Warenkorb

Heft 6 (2001)

Neue Formen in Ehe und Partnerschaft. Débat: «papierlos» – «illegalisiert» – «klandestin»

Zum Heft

In den Warenkorb